Frühstücksidee: Haferkleie mit Açai und Gojibeeren

Superfood Haferkleie Blaubeeren Gojibeeren Acaibeere Chiasamen Amaranth Salzige Luft

Heute stelle ich euch einen leckeren und schnell gezauberten Frühstücksbrei mit vielen gesunden Zutaten vor.


Ihr benötigt:

  • 8 EL Haferkleie
  • 4 EL Paleomüsli mit Zwerghirse und gepufftem Quinoa (von dmBio)
  • 200ml Sojamilch (oder Wasser für die kalorienärmere Variante)
  • 1 TL Açaibeerenpulver
  • getrocknete Gojibeeren
  • 1/2 Banane für die natürliche Süße
  • Blaubeeren nach Wunsch
  • 1 EL Chiasamen
  • Vanilleschoten geraspelt

Gebt die Haferkleie und das Açaipulver zusammen und verrührt es mit der Sojamilch (oder dem Wasser). Schneidet dann die halbe Banane und gebt sie zusammen mit den Blaubeeren und den getrockneten Goji-Beeren dazu. Jetzt noch ein bisschen Vanilleschotenraspel und Chiasamen darüber geben und fertig ist das leckere Superfoodfrühstück!

Haferkleie ist sehr gesund, denn sie enthält Mineralstoffe wie Eisen, Magnesium und Zink. Außerdem ist sie reich an pflanzlichem Eiweiß, Ballaststoffen und enthält Vitamin B1 und Beta-Glucan, welches nachweislich den Cholesteringehalt im Blut reduziert. Ein echtes Superfood also 🙂

Superfood Haferkleie Blaubeeren Gojibeeren Acaibeere Chiasamen Amaranth Salzige Luft

Hier noch die ungefähren Nährwerte für eine Portion mit Sojamilch:

Brennwert in kj / kcal 1591 / 380
Fett 10
davon gesättigte Fettsäuren 2
Kohlenhydrate 53
davon Zucker 17
Eiweiß 16

Viel Spaß beim Nachmachen ❤

M


Lust auf mehr Frühstücksideen? Weitere Rezepte findest du hier

2 Kommentare zu „Frühstücksidee: Haferkleie mit Açai und Gojibeeren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s